Grundkurs Jugendleiter*in 2018

Start in den Herbstferien 2018

Der Grundkurs vermittelt Jugendleiter*innen Wissen und praktisches Know-how über die Grundlagen und Methoden der Jugendarbeit. Er richtet sich an Jugendliche über 16 und junge Erwachsene, die bereits ehrenamtlich tätig sind und sich für die Juleica qualifizieren möchten.

Der Grundkurs findet in zwei Blöcken statt. Der erste Block beginnt in den Herbstferien (Freitag 26.10 bis Dienstag 30.10.2018). Block II. findet seine Fortsetzung im November 2018.

 

In Block I setzen wir uns mit der Rolle und Funktion als Jugendleiter*in auseinander. Es wird z.B. erörtert, wie die Jugendleitungen bei ihrer Programmplanung auf die jeweiligen Gruppenphasen achten müssen. Auch befassen wir uns mit den Themen „Interkulturelle Kompetenzen erwerben“, Rassismusbekämpfen“ und „Wertebewusstes Handeln“.In abwechslungsreichen Übungen wird die Selbst- und Fremdwahrnehmung im Umgang mit anderen Kulturen und dem Anderssein trainiert. Abgeschlossen wird Block I mit dem Thema „Aufsichtspflicht und Haftung“.

Block II beschäftigt sich mit der geschlechtersensiblen Jugendarbeit und der Sensibilisierung für Kindeswohlgefährdung in der Jugendverbandsarbeit. Wie bereichernd Internationale Jugendbegegnungen für lokale Jugendarbeit sein können, wird
ebenfalls stärker in den Blick genommen. Abgeschlossen wird Block II mit einem Erste-Hilfe Training.

Termine 2018 (Herbst)

Block 1 (Freitag 26.10. bis Dienstag 30.10.2018)

Fr 26.10.18  17.30-20.30 Uhr
Sa 27.10.18  10.00-17.30 Uhr
Mo 29.10.18  10.00-17.30 Uhr
Di 30.10.18 10.00-17.30 Uhr

Block 2 (Freitag 09.11. bis Sonntag 11.11.2018)

Fr 09.11.18  17.30-20.30 Uhr
Sa 10.11.18 10.00-17.30 Uhr
So 11.11.18 10.00-17.30 Uhr

Weitere Informationen findet ihr hier: 2018_fobi_grundkurs

Anmeldungen oder Rückfragen an Jörg Sander