Jenseits der Grenzen

Jugend aus Lodz, Strasbourg und Stuttgart in Aktion im Städtepartnerschaftsjahr 2018

Drei Graffiti Artists nehmen den hinteren Bühnenraum ein und teilen auf mobilen Wänden ihre Strassenkunst mit dem Publikum. Wie zufällig erscheinen Tänzer aus dem Schutz der Wände und verschwinden genauso wieder. Was zunächst als abstrakte Graffiti wirkt, nimmt Gestalt an: „Bo“ „rd“ „er“. Ruhig startet das von der Straßburger Choreographin Hyacinthe Gau- Lopez inszenierte Tanztheater „A taste of unlimited space“ als Gastspiel im Kinder- und Jugendtheater „Junges Ensemble Stuttgart“ am 3. Februar 2018. Weiterlesen